Nachsorge

 
Sicher ist die chirurgische Behandlung der im wahrsten Sinne des Wortes
„einschneidende Moment“ für dieAdipositas Nachsorge Betroffenen. Der Weg bis zur Operation
war in den allermeisten Fällen einige Jahre lang geprägt von grossem Enthusiasmus, dem Willen Gewicht zu reduzieren, Erfolgen bei den Diäten, aber auch von viel Frust und Ernüchterung nachdem das Erreichte wieder verloren wurde.

 

Heutzutage kann die Chirurgie einen sicheren Gewichtsverlust garantieren, wenn man sich nach der Operation an einige Regeln hält, die wir Ihnen gerne erklären werden. Liegt der Eingriff hinter ihnen finden erhebliche Veränderungen im Körper statt, von denen einige (wie der Wechsel der Konfektionsgrösse) sicht- und fassbar sind, andere wiederum ohne eine ärztliche Betreuung nicht, oder nur spät erkennbar werden. Alle diese Veränderungen lassen sich im Rahmen der zwingend lebenslang notwendigen Nachsorge mitverfolgen.

 

Die operative Behandlung stellt somit eine wichtige, jedoch nicht die einzige Etappe in der Behandlung des Übergewichts dar. Der Eingriff alleine reicht nicht aus um das Ziel Gesundheit für die Betroffenen zu gewährleisten. Die Nachsorge sollte somit nie als unvermeidbares Übel betrachtet werden, sie liegt in ihrem Interesse und ist unsere Verpflichtung.