Therapie

 
 
 

 

Die erfolgreiche Behandlung von Übergewicht und Adipositas (Adipositas Definition) kann in der heutigen Zeit einzig interdisziplinär, das heisst durch ein Team von Ärzten verschiedener Fachrichtungen erfolgen. Dabei steht die chirurgische Behandlung keineswegs an erster Stelle, sondern folgt, wenn notwendig, der beginnend konservativen Therapie. Diese basiert auf folgenden Grundpfeilern:

-          Ernährungstherapie (Diät)

-          Verhaltenstherapie

-          Bewegungstherapie

-          Medikamentöse Therapie

Kommt es unter der oben genannten Behandlung, die unter ärztlicher Kontrolle stehen sollte, nicht zu einer anhaltenden Gewichtsreduktion und bleiben damit die durch die Krankheit Übergewicht verursachten Risiken und Folgeerkrankungen bestehen oder verschlechtern sich, ist die Chirurgie für die Betroffenen der einzige Weg die Gesundheit wiederherzustellen beziehungsweise zu erhalten. Hier stehen folgende Operationsmethoden zur Verfügung:

-          Magenbypass (Roux-Y-Magenbaypass)

-          Schlauchmagen (Sleeve Gastrectomy)

-          Biliopankreatische Diversion mit Duodenal Switch (BPD-DS)

-          Magenband (Gastric Banding)

Nach einer Operation ist eine Weiterbetreuung durch einen Ernährungsmediziner und/oder den Hausarzt unabdingbarer Bestandteil unseres Konzeptes.